Texteplattform der Literaturgruppe 5aim des Musischen Gymnasiums.Texteplattform der Literaturgruppe 6aim des Musischen Gymnasiums.
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Homepage des Musischen Gymnasiums

http://myblog.de/literatur

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Euphemismen-Zusammenfassung

hey Leute, es fehlen leider noch ein paar Beispiele bei den Arten von Euphemismen, wenns geht, bitte ergänzen!=) 

Euphemismen
(Fortsetzung KG3)

·        der Periphrase untergeordnet,
           Bestandteil der uneigentlichen Rede*,
           ist rhetorische Figur;
 
*Uneigentliches Sprechen ist dann gegeben, wenn der Sprecher etwas nicht so meint, wie er es sagt und damit offensichtlich anders verstanden werden möchte.

·        Wurzel, griechisch: >eu- gut >Pheme- Rede, Kunde, Nachricht

·        dient:
          Selbstschonung, Schonung des Gegenübers, Verschleierung, Nihilisierung            
          eines Konflikts

·        wie gebildet?, 2 Wege:
          1.tabuisierte Sachverhalte neu bezeichnet werden,
oder Ersatzbegriffe verwendet > Litotes, Metapher…(somit wird harmloserer Aspekt hervorgehoben)
2.Veränderung der Gestalt des tabuisierten Wortes
(z.B. durch Fremdwortgebrauch)

·        10 Arten von Euphemismen:
Metapher
griech.: „anderswo hintragen“,
ist sprachlicher Ausdruck bei dem Wort/Wortgruppe aus Bedeutungszusammenhang in anderen übertragen wird
od. ein Begriff wird durch ein Bild erklärt
Bsp:

Vage oder mehrdeutige Ausdrücke
Bsp:

Auslassung und Nulleuphemismen
Bsp:
         
          Hinzufügen von Wörtern
Bsp:

Verallgemeinerungen
Etwas wird ungenau oder verallgemeinernd ausgedrückt.
Begriff steht dann für mehrere verschiedene Ereignisse, Sachen
oft in politischen Reden verwendet!
Bsp: Sache, Angelegenheit

Leerformeln:
emotionale Überseinstimmung zw. Hörer und Sprecher,
weil objektive Bedeutung durch diesen Euphemismus subjektiv wird
nicht sachlich definiert
Bsp: Freiheit, Menschenwürde

Litotes
man umgeht direkte Bezeichnung durch Negation des Gegenteils
Bsp: Er ist keine helle Birne., Sie ist kein Zwerg.

Fremdwörter, seltene Wörter
Hörer(auch Sprecher) wissen manchmal nicht genau, was der Begriff bedeutet> künstlich Vagheit erzeugt
entlehnte Wörter(sind höflicher, eleganter als Ausdruck in Muttersprache)
Bsp: Diskurs, liquidieren

Stilistische Inkongruenz
Abweichung vom üblichen Stil, arbeiten mit Kontrast;
Verwendung von Fachbegriffen, obwohl sonst legerer Stil
>Beeindruckter Zuhörer, „ah der kennt sich aus!“
Bsp:

Oxymera
widersprüchliche Aussage
Bsp: Freie Marktwirtschaft, Natürliche Familienplanung(Verhindern einer Empfängnis durch Berechnen der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage=Verhütungsmethode)

Abkürzungen
Bsp: H-Bomben, NS-Zeit

18.1.09 21:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung